Neues aus dem Bistum

Alt-Katholische Kirche auf dem Katholikentag in Stuttgart

Von Mittwoch, 25., bis Sonntag, 29. Mai treffen sich in Stuttgart wieder Christinnen und Christen live beim 102. Katholikentag; Gastgeber ist in diesem Jahr die römisch-katholische Diözese Rottenburg-Stuttgart. Auch die alt-katholische Kirche ist mit vielen Programmpunkten vertreten. So wird es in der so genannten Kirchenmeile einen Informationsstand des Bistums auf dem Berliner Platz geben, bei […]

Gesamtpastoralkonferenz: Erstmals wieder in Präsenz

Nachdem zwei Jahre hintereinander die Gesamtpastoralkonferenz aller hauptamtlichen Geistlichen nur digital stattfinden konnte, trat diese am heutigen Montag wieder in Präsenz in Neustadt/Weinstraße zusammen. Rund 45 Geistliche tagen dort bis Freitag und werden sich schwerpunktmäßig mit den Themen „Corona-Pandemie“ und „Fundraising“ befassen.

Trauung von Reinhard und Resi Potts

Pfarrer Jürgen Wenge (Köln) hat am 14.05.2022 in Vertretung unseres kurzfristig erkankten Bischofs die Trauung unseres Pfarrers Reinhard Potts und seiner Frau Resi Potts vorgenommen. Die Kreuzkampkapelle war bis auf den letzten Platz gefüllt. Zahlreiche Gäste des Brautpaares, Vertreter:innen der Geistlichkeit unseres Bistums, Freundinnen und Freunde der alt-katholischen NRW Gemeinden und vor allem der Bottroper […]

Deborah Helmbold zur Präventionsbeauftragten ernannt

Von Bischof Matthias Ring wurde mit Zustimmung der Synodalvertretung Deborah Helmbold zur Präventionsbeauftragten des Bistums ernannt. Frau Helmbold hat in Zusammenarbeit mit dem Bonner Pfarrer Thomas Schüppen ein ausführliches Schutzkonzept gegen sexuelle Gewalt erarbeitet, welches in die Bereiche Prävention und Intervention unterteilt ist. Mit dem Schutzkonzept soll Minderjährigen und schutzbedürftigen Erwachsenen ein Raum geboten werden, […]

Ökumenisches Pilgern per Fahrrad am 8. Mai nach Duisburg

Die ACK Bottrop pilgert anlässlich der 11. (Welt-)Vollversammlung des ökumenischen Rates der Kirchen in Karlsruhe (31.08. – 08.09.2022) am Sonntag, 8. Mai, per Fahrrad zur Salvatorkirche in Duisburg. Dort findet um 17.00 Uhr ein Abschlussgottesdienst statt. Unter dem Motto „Ökumene 2022 am und im Fluss“ werden sich dazu auch Pilger aus anderen Städten einfinden. In […]