Aktuelles vom Förderkreis Zukunft für Afrika

Besuch Elhadji Diouf Juli 2018 in Allgäu-TV

Jahresbericht 2018

Es ist schon gute Tradition, zum Jahresbeginn nochmal auf das alte Jahr zurückzublicken und den Spenderinnen und Spendern herzlich zu danken, die unsere Arbeit so großzügig unterstützt haben: Sie haben uns 73.200 Euro anvertraut!

Weiterlesen …

Jahresbericht 2017

Das Jahr 2016 war das bisher erfolgreichste des Förderkreises. Allen Spenderinnen und Spendern unseren herzlichsten Dank! Sie versetzen uns in die Lage wieder tolle Projekte zu realisieren.

Weiterlesen …

Jahresbericht 2016

Es war für mich eine große Freude, dass unser Sohn Stefan, seit dem Besuch von Elhadji Francois Diouf, Interesse an unseren Projekten zeigt und diese jetzt in Verbindung mit einem Urlaub auch besuchen wollte.

Weiterlesen …

Jahresbericht 2015

Wir können wieder auf ein Jahr zurückblicken, in dem wir sicher viel Positives bewirkt haben!

Weiterlesen …

Jahresbericht 2014

Wegen der Ebola-Epidemie im Nachbarland Guinea unternahmen wir 2014 keine Senegal-Reise. Dank unserer langjährigen Spender und unserer kompetenten Partner im Land können wir trotzdem auch dieses Jahr eine beachtliche Bilanz vorlegen.

Weiterlesen …

Jahresbericht 2013

TV Allgäu berichtet über den Förderkreis Zukunft für Afrika im Rahmen des Osterbesuchs von Gottfried Kölbl im Senegal. Mit dabei waren zwei Schülerinnen, die im Beitrag über ihre Eindrücke berichten.

Weiterlesen …

Jahresbericht 2012

Ein kurzer Bericht soll Ihnen zeigen, was mit Ihrem Geld erreicht wurde. Spenden, die zum Ende des letzten Jahres noch eingegangen waren, zusammen mit den Spenden in 2012 ermöglichten es uns, insgesamt die Summe von 48.125 Euro für unsere Projekte in Senegal zu überweisen!

Weiterlesen …

Jahresbericht 2011

Im Rahmen einer selbstfinanzierten Reise besuchte der Initiator des Förderkreises, Gottfried Kölbl, zusammen mit den Sponsoren Dr. Hans Diebolder, Roland Hötzl und Michael Piesbergen das Land.

Weiterlesen …

Jahresbericht 2010

In diesem Jahr »kam Afrika zu uns«, so ersparten wir uns Flüge, Stress, Malaria-Prophylaxe etc. Im Sommer war wieder Pfarrer Klaus-Peter Kiesel aus Tansania mit seiner Frau Miriam hier und feierte mit uns am 4. Juli einen Gottesdienst. Er berichtete von den Fortschritten, die die von uns unterstützte Landwirtschaftsschule in Mwangaria (Tansania) macht.

Weiterlesen …

Jahresbericht 2009

Im März/April 2009 war Gottfried Kölbl wieder im Rahmen einer selbstfinanzierten Reise zwei Wochen im Senegal. Ihn begleiteten Christine und Michael Piesbergen. Sie besuchten neben dem Dioudj-Nationalpark bei St. Louis vor allem auch das Dorf Thiekiene Wolof, wo Gottfried Kölbl zusammen mit seiner Frau Ingrid vor acht Jahren zwei Brunnen einweihte.

Weiterlesen …

Jahresbericht 2008

Anfang April war Gottfried Kölbl anlässlich einer selbstfinanzierten Reise wieder im Senegal. Zum einen waren die Verträge zu verabschieden, um die Landschule in Ngollar erweitern zu können. Dieses Projekt wird zusammen mit dem Oberstdorfer Verein „Hilfe für Afrika - Wasser für Senegal" realisiert.

Weiterlesen …

Ehepaar Bocandé zu Besuch im Allgäu 2007

Im August 2007 waren Dr. Ute und Jacques Bocandé zu Besuch im Allgäu. Ute Bocandé lebt schon viele Jahre im Land und arbeitet für eine deutsche Stiftung. Jacques Bocandé ist Senegalese und als Lehrer am Collège St. Gabriel/Thiès tätig. Wir kennen beide schon lange Jahre. Sie sind unsere Vertrauensleute für unser Schulprojekt in Senegal.

Weiterlesen …

Besuch in Tansania 2007

Im September 2007  flog Gottfried Kölbl im Rahmen einer selbstfinanzierten Reise mit sechs weiteren Interessierten erneut nach Tansania. Früh am Morgen holten Pfarrer Klaus-Peter Kiesel und Pfarrer Yudah Lenare die Gruppe am Kilimanjaro-Airport bei Arusha ab.

Weiterlesen …